Tiefbau

durch Mahn Tiefbau GmbH

Straßenbau und Pflasterarbeiten

Oberflächen aus Pflaster oder Asphalt sind unsere Welt!

Damit die Funktion langfristig gewährleistet bleibt, ist die Qualität der Arbeit von der ersten Minute an von allergrößter Wichtigkeit.

Die Mahn Tiefbau GmbH bietet sämtliche Bereiche des Tiefbaus von den Erdarbeiten im Zuge einer Erschließung über die Anbindung von Versorgungsträgern bis zur Entwässerung an.

Ob 10 m² oder 10.000 m², ob Asphalt, farbige Pflasterung oder verschiedenste Platten, ob Neuanlage oder Renovierung – unsere Kompetenz, Technik und Leistungsfähigkeit ist der Garant für ein gelungenes Projekt.

Bodenaustausch

Boden ist nicht gleich Boden und entsprechend ist sein Austausch auch nicht immer diesselbe Arbeit. So werden bei jedem Bodenaustausch und Baugrubenaushub verschiedene Maßnahmen notwendig. Die Qualifikation und Motivation unserer Baggerfahrer gewährleistet aber in jedem Fall Leistung auf hohem Niveau. Unsere Dienstleitung und unsere Maschinen werden durch unsere langjährige Erfahrung und Fachkenntnis abgerundet.

Egal ob es sich um Gartenhausfundamente oder Bauprojekte handelt, wir erstellen Ihre Baugrube professionell, schnell und kostengünstig

Bei der Kontamination der Baugrube durch Schadstoffe wie etwa Schwermetalle wird er in eine spezielle Deponie gebracht und fachgerecht entsorgt.

Pflasterarbeiten für Industrie und Privatflächen

Wir pflastern: Parkplätze, Stellflächen, Zuwegungen, Hofeinfahrten, Terrassen und Zuwegungen.

Die fachgerechte Technik spielt beim Verlegen von Pflastersteinen ebenso eine Rolle wie geeignete Steine (Natursteinpflaster, Betonpflaster, Verbundsteine) eine wichtige Rolle. So erzielt man bei der Neu- und Umgestaltung von Garten- wie auch Landschaftsanlagen ästhetisch ansprechende und gleichzeitig funktionell überzeugende Ergebnisse.

Aufstellen von Licht und Signalanlagen sowie Straßenbeleuchtung

Viele Jahre im Tiefbau beinhalteten auch zahlreiche Arbeiten im Bereich der Licht- und Signalanlagen. Bei diesen Projekten bauen wir die Masten ein oder tauschen diese. Die Erstellung der entsprechenden Fundamente gehört natürlich dazu.

Leerrohr und Kabelverlegung

Auch dieser Bereich ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit: Die große Zahl von erdverlegten Kabel bergen potentielle Gefahren. Somit müssen Kabel beim Einbau und anschließend auch dauerhaft geschützt werden. Der Einsatz von Kabelschutzrohren ist deshalb unerlässlich. Zusätzlich dienen sie als Leerrohre für das nachträgliche Einziehen zusätzlicher Kabel.